Mike Spike Froidl

Mike Spike Froidl

Vernissage Donnerstag, 10. März, 19 Uhr

„I colored Robin Page to Bluebeard“

Mike_Spike_Froidl
Was passiert, wenn eine der schillerndsten Figuren des Kunstbetriebes auf eines der faszinierensten Kunsttalente trifft, konnte man 1987 in München erleben. Denn Robin Page, Kunstprofessor, Konzeptkünstler und bekannter„Fluxus“-Vertreter, bekam von Mike Spike Froidl den bis dato weißen Vollbart blau gefärbt. Dabei hätte es normalerweise bleiben können. Doch Robin Page tauschte seine Identität und wurde lebenslang zum Bluebeard–als „Anti-kunst-Konzept“.

„I colored Robin Page to Bluebeard“ stellt eine Hommage an den renommierten Künstler dar, der im Mai 2015 starb:
„Der alte Professor Robin Page ist tot – BLUEBEARD hingegen ist FOREVER!“
Mike Spike Froidl, inzwischen selbst international renommierter Maler, Autor, Aktivist und Performer, war Meisterschüler und später Assistent von Robin Bluebeard

Schreibe einen Kommentar